Schwabinger Hofflohmärkte

Schwabinger Hof-Flohmärkte am Samstag, 11. Juni 2016 - bei Dauerregen eine Woche später

Hier zum Herunterladen: Flyer 2016

Antiquitäten, Porzellan, Gläser und Geschirr, Sachbücher, Romane und Krimis, flotte Klamotten und schicke Kleidung, Taschen und Hüte, wertvolle Tischwäsche und tausend weitere Schätze werden präsentiert.

Die Hof-Flohmärkte finden in den Hinterhöfen oder Vorgärten statt - immer auf privatem Grund. Es verkaufen dort die jeweiligen Hausbewohner. Jedes Haus organisiert die Aktion in eigener Verantwortlichkeit. Wie überall in München gilt: Ein Flohmarkt-Stand auf Gehweg oder öffentlichen Plätzen ist nicht zugelassen - Bezirksinspektion und Polizei achten auf die Einhaltung.
Übringens finden am gleichen Tag dieses Jahr die Hof-Flohmärkte im Lehel statt.


JETZT Anmeldung für Hausgemeinschaften:

Hier zum Herunterladen: Anmeldung PDF
Alle Hausgemeinschaften, die sich beteiligen, melden sich vorher schriftlich an und leisten mit 15 Euro / Haus einen finanziellen Beitrag für die Öffentlichkeits- und Koordinierungsarbeit. Mit der Anmeldung werden die Spielregeln akzeptiert.
Die Anmeldung und weitere Informationen erfolgt bei der Nachbarschaft Schwabing in der Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München.